Was ist der Reifengeschwindigkeitsindex?

Autos

Die Auswahl des richtigen Gummis beinhaltet die Berücksichtigung einer Vielzahl von Faktoren, wie chemische Zusammensetzung, Profilhöhe, Reifenbreite und -höhe, Corddesigns, Radius und Reifengeschwindigkeitsindex.

Index der Reifengeschwindigkeit
Die ganze Vielfalt der Reifen ist in radial und diagonal geteilt, mit der Kamera innen und ohne sie. Jeder dieser Reifentypen hat seine eigenen charakteristischen Merkmale und Eigenschaften.

Der Reifengeschwindigkeitsindex istdie Angabe der Höchstgeschwindigkeit, die ein an der Maschine installierter Reifen bei maximaler Belastung tolerieren kann. Dieser Wert ist standardisiert und hat den Status einer internationalen Stichprobe.

Dieses Kriterium wird mit lateinischen Buchstaben bezeichnet. Dies charakterisiert die Kategorie und damit die wichtigste Komponente. Zum Beispiel der Reifengeschwindigkeitsindex r, q, l, m, k, vr, zr und so weiter.

Hersteller, die moderne Reifen produzieren, testen selektive Reifen aus einem gemeinsamen Los. So können Sie den durchschnittlichen Reifengeschwindigkeitsindex im besten Zustand berechnen.

Lade- und Geschwindigkeitsindex

Daher erstreckt sich dieses Kriterium nichtseine Auswirkungen auf beschädigte oder reparierte Reifen. Wenn jedoch auf der Seite des Reifens eine der zulässigen Geschwindigkeit entsprechende Buchstabenbezeichnung angegeben wird, ist in diesem Fall alles einfach. Es ist nur notwendig, die entsprechende Tabelle zu finden und daraus den erforderlichen Wert zu ermitteln. Wenn jedoch der Wert des Geschwindigkeitsindex nicht geschrieben wird, wird standardmäßig angenommen, dass der maximal zulässige Geschwindigkeitsmodus 110 Kilometer pro Stunde nicht überschreiten sollte.

Der Reifenlast- und Geschwindigkeitsindex ist zwei der wichtigsten,aber sehr unterschiedliche Konzepte. Diese Indikatoren haben eine signifikante Beziehung zueinander. Bei hochwertigen Reifen sind die Werte dieser beiden Anzeigen notwendigerweise auf der Seite des Reifens angebracht.

Der Belastungsindex wird als International bezeichnetStandardisierte Bezeichnung, die den maximalen Wert der zulässigen Belastung für jeden Bus angibt. Ein anderer Name für diesen Koeffizienten ist der Belastungsindex (Belastungsfaktor). Viele ausländische Hersteller sagen jedoch nicht nur alphabetische, sondern auch digitale Beschilderung. Oft wird dieser Wert in Pfund oder in Kilogramm angegeben.

Der Reifengeschwindigkeitsindex r
Viele Autobesitzer glauben, dassUm den Lastindex herauszufinden, müssen Sie nur die Masse des Autos durch die Anzahl der Räder teilen. Ein solcher Ansatz zeigt jedoch einen signifikanten Fehler. Um ein genaueres Ergebnis zu erhalten, müssen einige Faktoren und der Reifengeschwindigkeitsindex berücksichtigt werden.

Allerdings der kleine Wert des Load-Indexermöglicht Ihnen, den Fahrprozess weicher und weicher, komfortabler und weniger laut zu machen. Der niedrige Wert dieses Indikators hat nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile. Einer davon ist der schnelle Verschleiß des Reifens, was eine kurze Lebensdauer bedeutet. Im Gegensatz dazu zeichnen sich Reifen mit einem hohen Tragfähigkeitsindex durch eine hohe mechanische Festigkeit, Verschleißfestigkeit und Steifigkeit aus.

Jeder Hersteller empfiehlt die Verwendung eines bestimmten Reifentyps, daher sollten Sie sich seinen Rat anhören.