Automarken: Wie man nicht einen Fehler bei der Auswahl macht

Autos

Eigenes Auto.... Wie stolz und solide es klingt, nicht wahr? Das Auto ist nicht nur ein Transportmittel, sondern auch ein wahrer treuer Freund, ein ständiger Begleiter sowohl im steinernen Urwald als auch auf langen Reisen. Vielleicht werden eine große Menge an Kräften, Zeit und Geld zu seiner Wartung gehen, aber ist dies ein Hindernis für einen echten Autofahrer? In erster Linie ist es eine Überlegung wert, dass der Kauf eines eigenen Fahrzeugs eine zu ernsthafte Entscheidung ist, es in Eile zu nehmen und auszuführen. Es ist notwendig, an viele Dinge zu denken, unter denen es besonders notwendig ist, Marken von Autos zu verstehen und zu wählen.

Die Auswahl eines Herstellers ist ein verantwortungsvoller ProzessWie hängen die Kosten und die Lebensdauer der Maschine davon ab, und manchmal die Höhe des Geldes, das für mögliche Reparaturen aufgewendet wird? So sind die Marken von Autos in mehrere Kategorien unterteilt - modisch, zuverlässig, ungewöhnlich oder häuslich:

- Mode oder Bild, Vertreter der größtenMarken der Welt, darunter japanische Automarken (Mitsubishi, Toyota, Mazda, Nissan oder Honda), Englisch (Aston Martin, Jaguar, Land Rover oder Lotus), Deutsche (Audi, BMW, Maybach, Mercedes-Benz, Opel, Volkswagen) , Italienisch (Alfa Romeo, Ferrari, FIAT, Lamborghini und Maserati) und Schwedisch (Saab und Volvo). Die Vorteile des Erwerbs solcher Fahrzeuge sind unbestreitbar: der Stolz des Besitzers, weniger Ausfälle, Sicherheit für den Fahrer und die Passagiere und sogar Fußgänger, größere Zuverlässigkeit der Materialien, die bei der Montage verwendet werden. Was die Minuspunkte anbelangt, so werden besondere Ansprüche auf die hohen Kosten für die Ausrüstung des Autos, die ständigen Warteschlangen in den für diese Fahrzeuge zuständigen Autowerkstätten, ganz zu schweigen von dem erhöhten kriminellen Interesse und dem hohen Versicherungswert von CASCO, erhoben.

- zuverlässig, was viele als Durchschnittswert ansehenin allem - in Preis und Qualität. Wenn Sie nur solche Maschinen bevorzugen, können Sie sicher wählen koreanische Autos (SsangYong, KIA oder Hyundai), amerikanischer (Pontiac, Saturn, Chrysler und Ford), Französisch (Citroen, Peugeot und Renault) und tschechischen Produzenten (Skoda). Der große Vorteil solcher Fahrzeuge, betrachten viele Autobesitzer bereits die obige Kombination von Qualität und Preis genannt. Darüber hinaus wird die Automarke Kategorie „zuverlässig“ die nicht als Profis unter Autodieben beliebt, erfordert einen angemessenen Preis für Service und Reparatur. In ein paar Worten über sie können Sie einfach sagen: stark, wahr, preiswert. Jedoch, unter denen keine Kosten und ohne Nachteile, die wichtigsten ist der Mangel an qualitativ hochwertigen Service und Priorität Service.

- Ungewöhnlich, das ist automatisch Chinesisch oderIranische Produktion. Meistens sind diese Autos billige Kopien von Modellen von Weltmarken, die früher produziert wurden und populär sind. Es ist klar, dass der Hauptvorteil solcher Fahrzeuge ihr niedriger Preis ist, aber die Nachteile sind viel größer. Dies ist ein Missverhältnis zu den grundlegenden Sicherheitsanforderungen und dem häufigen Fehlen von notwendigen Ersatzteilen und einem Mangel an Autowerkstätten, die mit den Problemen solcher Maschinen umgehen können.

- Inländisch - für russische Straßen ist das genauwas benötigt wird. Russische Automarken sind leicht zu reparieren (natürlich innerhalb vernünftiger Grenzen), ihre Besitzer sind selten mit dem Problem des Mangels an Autoteilen oder notwendigen Teilen konfrontiert. Positiv ist auch, dass solche Autos recht günstig sind. Von den großen Nachteilen kann man nur eins nennen - das Prestige, ein eigenes Fahrzeug zu besitzen.

Was zu wählen ist, ist das Geschäft der Person, die sie wollenkauf dir ein Auto. Natürlich können wir nicht den Lebensstil vergleichen, den deutsche Autos der Marke BMW oder Audi mit den Kreationen der heimischen Autoindustrie darstellen, aber eine schöne Verpackung und eine laute Marke sind nicht die ganze Maschine, die den täglichen Bedürfnissen ihres Besitzers unter den Bedingungen der russischen Realität gerecht werden muss.