Koreanische Automarken: ein Überblick

Autos

Für jeden Autofan ist das kein GeheimnisDie koreanische Industrie ist eine der führenden der Welt. In der Liste der besten Unternehmen steht dieser Staat seit einigen Jahren hinter China, Amerika, Japan und Deutschland an fünfter Stelle. Überraschenderweise gibt es im Gegensatz zu anderen Ländern in Korea nur sehr wenige Autofirmen. Aber auch hier finden Sie Heckklappen, Crossovers und Limousinen für jeden Geschmack. Koreanische Automarken, deren Liste unten aufgeführt ist, sind auf der ganzen Welt verteilt:

  • Hyundai;
  • KIA;
  • SsangYong;
  • Daewoo;
  • Renault-Samsung-Motoren.

Historische Fakten der koreanischen Automobilindustrie

Nach dem Zweiten Weltkrieg die Wirtschaft Südkoreasist fehlgeschlagen. Erst in zwanzig Jahren hat die Regierung des Staates einen Akzent nicht auf die Herstellung von Produkten von gesellschaftlicher Bedeutung, sondern auf die Schaffung von Automobilkonzernen gelegt.

Zuerst sammelten sich koreanische Automarken in spärlichen Garagen, die nur aus ein paar Stücken bestanden, aus unbrauchbar gewordenen Ersatzteilen amerikanischer Ausrüstung.

Der Führer der Automobilindustrie ist Hyundai Motor Company.Anfangs war diese Firma Eigentum des Konzerns Ford. Hier wurden Modelle von Lastwagen und Autos unter der amerikanischen Marke hergestellt. Als es notwendig war, über die Mindestnutzung von ausländischen Teilen zu entscheiden, stellte die koreanische Regierung die Zusammenarbeit mit Ford ein.

Einige koreanische Automarken, Abzeichenwelche eine verborgene Symbolik tragen, gingen einen schwierigen Weg. Ein Beispiel kann KIA Motors sein. Lange Zeit, seit die Firma gegründet wurde, war sie unter einem finanziellen Flügel (Mazda, Fiat, Peugeot). Nach einiger Zeit nach der Trennung von Fremdfirmen findet eine Fusion mit Hyundai statt. So können die Schöpfer die Maschine mit neuen Technologien ausstatten. Seit 2000 und bis heute unter Sicherheitsautos nimmt KIA eine führende Position ein.

Koreanische Automarken

Wegen der starken Spannung in den finanziellen undWirtschaftsbereich Südkoreas ist eine große und für die ganze Welt bekannte Firma, Daewoo stürzt ab. Es existiert bis jetzt aufgrund der Tatsache, dass ein kleiner Zweig im Interesse von General Motors erhalten geblieben ist.

Koreanische Marke von Autos SsangYoung MotorFirma für lange Zeit produziert Autos für die Armee, aber schon heute spezialisiert sich auf Busse und spezielle Ausrüstung. Ausgabe von Passagieroptionen wurde nur in den 80er Jahren gemacht. Aufgrund der Krise gehören nun rund 70% der Unternehmensrechte zu Mahindra.

Koreanische Marken von Autos, obwohl sie warenin der ganzen Welt bekannt, aber aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation einen Rückgang erlitten. Nur Hyundai konnte nicht nur starke "Schläge" vermeiden, sondern auch im Automobilmarkt Fuß fassen.

Fahrzeugmarke Hyundai und sein Logo

Der unbestrittene Führer der Automobilindustrie in Südkorea ist Hyundai. Die jährliche Produktion erreicht 2 Millionen Modelle. Bis 2011 belegte die Welt den 4. Platz, jetzt ist es der fünfte.

Logo, auf der Motorhaube platziert, wurde nicht erfundenzufällig und hat eine tiefgreifende symbolische Bedeutung. Dies ist nicht nur der Anfangsbuchstabe des Firmennamens. Das Zeichen steht für zwei Personen, die sich an der Hand halten, was dem Motto des Unternehmens über starke Freundschaft und gute Partnerschaft entspricht.

koreanische Automarkenliste

Koreanische Automarken - Kia und Daewoo

KIA hat die siebte Position in der Welt undzweiter Platz in Südkorea. Das Sortiment, das den Käufern gegeben wird, ist ziemlich interessant, schließlich enthält absolut alle Klassen der modernen Autos. Das Logo wurde zur einfachen Erkennung und zum Auswendiglernen erstellt. Das Oval, in dem das Wort KIA eingeschlossen ist, verkörpert die ganze Welt, die die Verteilung von Produkten auf dem Territorium aller Länder der Erde symbolisiert.

koreanische Automarken

Daewoo-Motors - ein Unternehmen, das mehr als eines ersetzt hatBesitzer. In seinem Produktionsland steht es an dritter Stelle. Ist im Besitz von General Motors. Autos Daewoo werden unter so berühmten Marken wie Chevrolet, Opel, Buick usw. produziert.

Die Firma hat nicht die genaue Bedeutung des Emblems.Es wird anders behandelt: eine Version auf dem Symbol zeigt einen Lotus, auf der anderen - eine Meeresmuschel. Der Name wurde wortgetreu übersetzt "The Great Universe", sowohl für die erste als auch für die zweite Version.

Logo des Autos Daewoo

Koreanische Automarken SsangYong und Renault-Samsung Motors

SsangYong Motor Company ist eine südkoreanische Firma,auf dem Land besetzt 4 Platz bei der Herstellung. Es produziert SUVs und Frequenzweichen. Die Autos werden in Ländern wie Russland, Kasachstan und der Ukraine montiert.

Die Bedeutung der Ikone wird mit "Zwei Drachen" übersetzt, was viel Glück symbolisiert. Vertreter der Firma sprachen über die alte Legende der beiden Drachen und des Himmlischen Gartens, zu dessen Ehren das Logo erschien.

Logo von SsangYong Autos

Renault-Samsung Motors hat tatsächlich aufgehörtExistenz. Es wurde 1994 in enger Zusammenarbeit zwischen der Samsung Group und Nissan gegründet. Aufgrund einer starken Krise verlässt der erste Vertreter das Projekt. Es ist eine harte Zeit für Renault. Die Situation hat sich stabilisiert, nachdem sie im Jahr 2000 in die Liste der Tochtergesellschaften des französischen Konzerns Renault Group aufgenommen wurde. Die koreanische Marke geht praktisch nicht über ihr Heimatland hinaus und ist dort bekannter. Einige Modelle werden jedoch immer noch für den Auslandsmarkt produziert, allerdings unter den Marken Nissan und Renault.