Geschichte des Mercedes Vito Modells, technische Spezifikation, Preis

Autos

Geschichte der Entstehung des Populären für heuteDer Kleinbus Mercedes Vito beginnt im Jahr 1995. Damals entwickelte und produzierte das deutsche Unternehmen Daimler-Benz dieses Auto. Die erste Generation von Minivans hat in fast ganz Europa eine immense Popularität erreicht, und auch Russland bleibt nicht zurück, denn selbst heute ist es nicht schwer, ein solches Auto auf der Straße zu sehen. Nachdem der Mercedes Vito stark nachgefragt wurde, entwickelte das Unternehmen drei Karosseriemodifikationen und zwei Modifikationen des Radstands. So ist der neue Minivan in der Anwendung vielseitiger geworden. Im Jahr 2003 entwickelte der Konzern einen neuen Mercedes Vito der zweiten Generation. Die technischen Merkmale der Neuheit und ihr Design haben sich stark verändert, aber eins bleibt unverändert: Das Auto ist immer noch von hoher Qualität und zuverlässig. In Anbetracht der Tatsache, dass die erste Generation von Autos im letzten Jahrhundert verwendet wurde, werden wir heute die zweite Serie dieser legendären Autos betrachten, die übrigens noch nicht eingestellt wurden.

Mercedes technische Eigenschaften

Design

Der Hauptunterschied zwischen der neuen Generation derVorgänger - ein komplett neuer Körper. Und die Unterschiede liegen nicht nur im Design, sondern auch im neuen Design. Jetzt hat das Auto mehr glatte und dynamische Formen, und die harmonische Linie, die von einer Stoßstange zu einer Windschutzscheibe ausgegeben wird, gibt einem Minivan eine größere Ungeduld. Auch völlig verändert und ein Block von Scheinwerfern von Kopflicht, und die Rücklichtmaße haben jetzt eine vertikale Anordnung. All dies und vieles mehr erlaubt es, das Auto aerodynamisch zu machen, was sich wiederum positiv auf die technischen Eigenschaften auswirkt. Der "Mercedes Vito 109" (wie auch das Modell 108) äußerte sich äußerlich wie ein leichtes Auto, bleibt aber in Bezug auf die Tragfähigkeit nicht hinter seinen Konkurrenten zurück. Mit dem Design der Deutschen hat man definitiv nicht verloren.

Spezifikationen von Mercedes Vito 109

Neuer Mercedes Vito 108: Spezifikationen

Signifikant aktualisiert und eine Linie von Motoren -Jetzt kann der Käufer einen von fünf Diesel- und Benzinmotoren wählen. Diesel-Vierzylinder-Einheiten haben eine Kapazität von 88, 110 und 150 PS und ihr Drehmoment nicht kleiner ist als 220 Nm. Auch erwähnenswert, zwei Benzinmotor mit den gleichen Arbeitsvolumen von - 2,8 L - und mit unterschiedlichen Leistungseigenschaften. Die erste hat eine Leistung von 190 PS, während die zweiten bereits 218 „Pferde“ hat. Es ist erwähnenswert, dass alle Motoren sind deutlich leiser und sind umweltfreundlicher und kostengünstiger als diejenigen, die die erste Generation der „Mercedes Vito“ liefern. Die technischen Eigenschaften aller Geräte entsprechen vollständig dem Euro-4-Standard. Und die Motoren sind mit einem intelligenten Sechsgang-Getriebe ausgestattet. Warum „smart“ ist, ist leicht zu verstehen - diese Übertragung anstelle des langen Arms ist mit einem speziellen Joystick, die durch eine plötzliche Bewegung der Maschine geschützt ist zurück (auf das Auto rückwärts aus, der Fahrer startet den Ring auf dem Hebelgriff PPC zu holen). Hier ist eine technische Spezifikation von Mercedes Vito.

Mercedes Vito 108 Spezifikationen

Preis:

Was die Kosten betrifft, kommt es direkt darauf anvon der Länge und Höhe des Minivans, sowie von seiner Art (Passagier oder Fracht). So wird die neue Mercedes Vito 2013 Ausgabe in Russland mindestens 1 Million 210 Tausend Rubel kosten. Die teuerste Modifikation wird Kunden fast 2 Millionen Rubel kosten - so viel kostet der Mercedes "Vito" Passagier.

Technische Eigenschaften und prächtiges Design - das ist die Garantie für die Popularität dieses Autos!