Die Kfz-Pflicht ist ein fester Bestandteil der Zollabfertigung

Autos

Mit einer solchen Prozedur wie Zollabfertigung eines Autos trifft der Autobesitzer, wenn er ein Auto im Ausland kauft, es nach Russland importiert.

Heutzutage ist diese Art, Autos zu kaufen, gewordenist sehr beliebt. Oft kaufen Menschen gebrauchte Autos in anderen Ländern, sowohl für den Wiederverkauf als auch für den persönlichen Gebrauch. Und kein Wunder. In der Tat ist es heute relativ günstig, ein Gebrauchtfahrzeug von ausgezeichneter Qualität zu kaufen, das rechtzeitig gewartet wurde und auch unter günstigeren Bedingungen betrieben wurde. Hier haben wir sowohl das Klima als auch den Zustand der Straßen im Blick.

Aufgrund der Tatsache, dass das Verfahren für die Zollabfertigungist obligatorisch für jedes importierte Auto, dann wenn man ein Auto im Ausland kauft, ist es notwendig, nicht nur seine Kosten, aber auch zu berücksichtigen, was für die Zollabfertigung - Pflicht auf Autos gefordert wird. Ohne diese Zahlung ist eine Weiterverarbeitung nicht möglich. Mit einem Wort, das Auto wird nicht geräumt.

Die Höhe dieser Zahlung ist vom Alter abhängigAuto und das Volumen seines Motors. In Abwesenheit, aus welchem ​​Grund auch immer, des Freigabedatums des Fahrzeugs kann es durch den VIN-Code bestimmt werden. Es hat jedes Auto außer japanischen Autos.

Außerdem für die Reihenfolge der Prozedurdie Zollabfertigung wurde korrekt eingehalten, es ist erforderlich, dass die Pflicht auf das Auto rechtzeitig gestellt wurde. Nach dem festgelegten Verfahren beträgt diese Frist 24 Stunden nach dem Überschreiten der Zollgrenze durch das Fahrzeug.

Makler mit genügend Erfahrung beraten nichtein Auto zu kaufen, das seit seiner Produktion seit mehr als sieben Jahren in Betrieb ist, weil die Zollabfertigung für einen Autobesitzer sehr teuer sein kann.

Makler sind Spezialisten, die nehmenalles, was mit dem Papierkram verbunden ist, ist es richtig und kompetent zu machen. Mit ihrer Hilfe gelangt die Zollabfertigung des Autos für die Autofahrer einfacher und schneller. Natürlich müssen Maklerdienste bezahlt werden.

Zusätzlich zu der Tatsache, dass für die Zollabfertigung des Autos sein Besitzer eine Gebühr für das Auto bezahlt wird, muss er der Zollbehörde folgende notwendige Liste von Dokumenten vorlegen:

  • Dokumente, die den Besitz des Autos bestätigen (Kaufvertrag, Geschenkvertrag, Konto oder Scheck);
  • technischer Pass des Fahrzeugs mit einem Hinweis auf die Streichung aus dem Register;
  • Zollanmeldung;
  • ein Dokument, das die Identität des Autobesitzers bestätigt.

In dem Fall, dass einer der oben genanntenes gibt keine Dokumente, oder wenn im Laufe der Inspektion Diskrepanzen zwischen den Nummern auf der Karosserie, dem Chassis oder dem Motor mit den in den Dokumenten angegebenen Nummern auftreten, kann das Verfahren für die Zollabfertigung des Autos verweigert werden.

So ist die Pflicht auf dem Auto, selbst in der bezahlten Zeit, keine Garantie für den erfolgreichen Abschluss eines mühsamen Prozesses. Es ist ebenso wichtig, dass alle Dokumente in Ordnung sind.

Um die Größe seiner Kosten zu bestimmen,im Zusammenhang mit dem Ablauf des Verfahrens für die Zollabfertigung des Autos, können Sie ein spezielles Programm - einen Zollrechner verwenden. Alle, die Zugang zum Internet haben, können, ohne das Haus zu verlassen, die Gebühr für das Auto berechnen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Daten Ihres Autos zum Formular hinzuzufügen: die Kosten, die Art und das Volumen des Motors, die Macht und das Jahr seiner Produktion.

Benutzerdefinierter Rechner ermöglicht nicht nurBerechnen Sie den Zoll, sondern berechnen Sie auch die endgültigen Kosten für Autos in Wladiwostok und anderen Regionen Russlands. Hier sprechen wir über jene Maschinen, die zum Weiterverkauf gehen.

Als Referenz

Die Kosten des Zolls für die Einfuhr eines Autos durch eine Person setzt sich aus den folgenden Werten zusammen:

  • Zollabfertigungsgebühr;
  • Zoll zu einem einzigen Zollsatz.

Der einheitliche Zollsatz wird auf der Grundlage folgender Daten berechnet:

  • für ein neues Auto - die Kosten des Autos und das Volumen seines Motors;
  • für ein gebrauchtes Auto - nur das Volumen des Motors.
  • </ ul </ p>