Wie man ein Detektiv wird: Training für einen Detektiv

Geschäft

Die Frage, wie man ein Detektiv wird, ist zunehmendbeunruhigt die Menschen, besonders das junge Alter. Wir versichern Ihnen, dieser Beruf ist alles andere als einfach. Vielleicht, nachdem Sie die Nuancen dieser Arbeit kennengelernt haben, werden Sie Ihre Idee aufgeben.

Wie man ein Detektiv wird

Eigenschaften des Berufsdetektivs

Wer solcher Detektiv? Es ist eine Person, die über ausreichende Kenntnisse und Fähigkeiten verfügt, um der Öffentlichkeit nicht ihre Möglichkeiten aufzuzeigen. Entscheiden Sie, was Sie wirklich wollen: ein guter Detektiv zu werden oder Anerkennung zu bekommen, wie Weltklasse-Detektive wie Sherlock Holmes? Im zweiten Fall hast du dich an die falsche Adresse gewandt, du musst die Theaterinstitute stürmen, weil die Öffentlichkeit den echten Detektiv nicht erkennt. Die Person dieses Berufs kann dein Chef, Freund, Nachbar, Geliebte sein.

Suche, Hinweise und Hinweise auf interessante Verbrechen - das klingt natürlich schön und bestechlich, aber leider sind die Dinge im wirklichen Leben anders.

Privatdetektiv, wie man wird

Mythen über den Beruf eines Detektivs

Du bist also besorgt über die Frage, wie man ein Detektiv wird. Wir werden verschiedene Mythen über dieses Tätigkeitsfeld analysieren, so dass Sie sicher sind, dass Sie das wirklich wollen.

"Detektive untersuchen interessante Verbrechen"

Zweifellos sind Detektive mit der Offenlegung beschäftigtVerbrechen, aber nicht wie in den Filmen gezeigt. In den meisten Fällen bauen Kriminalbeamte banale Verbrechen ab oder folgen den Trauergefährten von wohlhabenden Menschen, die sich dazu entschlossen, Liebhaber zu werden.

"Detektive verdienen viel"

Leute dieses Berufs verdienen nur dann wirklich anständig, wenn sie ideale Arbeiter sind und sich bereits in engen Kreisen etabliert haben, was alles andere als einfach ist.

"Detektive leben ein interessantes Leben"

Vielleicht leben Detektive ein interessantes Leben, aberEs kommt auf ihre persönlichen Hobbys an. Sie teilen sich wie Menschen aus anderen Berufen Arbeit und Freizeit. Offenlegung von Verbrechen ist ihre tägliche Tätigkeit, das Einkommen. Und ein interessantes Leben eines Detektivs macht Reisen, Hobbys, persönliche Leistungen.

Wie man Privatdetektiv wird

Hast du es dir nicht anders überlegt Detektiv zu werden? Dann lass uns darüber reden, wie man Privatdetektiv wird. Ohne entsprechende Ausbildung, ohne die Entwicklung von persönlichen Qualitäten und harte Arbeit an sich selbst ist nicht genug.

Privatdetektiv: Wie man ein Profi wird

Lassen Sie uns für die meisten Leute über das Unangenehme sprechendie Seite des Berufs - über das legale. Sie müssen sich unbedingt als Einzelunternehmer registrieren und sich bei einem Privatdetektiv anmelden. Bevor Sie eine Lizenz erhalten, müssen Sie viele Dokumente und Referenzen sowie einige Ihrer Fotos einreichen. Aber das ist nicht alles. Sie können nur dann Detektiv werden, wenn Sie:

  • eine juristische Ausbildung haben;
  • die relevanten Schulungen;
  • Arbeitserfahrung in der Strafverfolgung von 3 Jahren.

Die letztere Möglichkeit ist unmöglich ohneErlangung einer juristischen Ausbildung. Die Frage, wie man in Russland Detektiv wird, erfordert daher, dass man sich der Gesetze des Landes bewusst ist. Aber die rechtliche Seite ist nicht das einzige Problem auf dem Weg zur Professionalität.

Werde ein guter Detektiv

Tipps von Sherlock Holmes

Lassen Sie uns über die Fähigkeiten einer privaten Untersuchung sprechen. Erstens gibt es keine Universitäten, die dich der Detektivarbeit widmen. Es gibt höhere Bildungseinrichtungen mit einer rechtlichen Voreingenommenheit, die Ihnen rechtliche Feinheiten beibringen, den Beruf eines Ermittlers lehren und Selbstverteidigungskompetenzen bilden. Sie müssen auf dem Detektiv selbst lernen.

Es gibt viele Kurse, die versprechenKurzfristig machen Sie einen Detektiv mit einem weltweiten Ruf. Nicht alle von ihnen rechtfertigen sich. Bevor Sie sich entscheiden, Kurse zu nehmen, studieren Sie die Bewertungen über sie, um zu verstehen, wie gerechtfertigt Ihr Schritt.

Lasst uns über einen Detektiv mit einem Weltnamen sprechen, über Sherlock Holmes. Aus den Büchern können wir ein paar unbezahlbare Lektionen machen, die helfen werden, ein guter Detektiv zu werden:

  • In diesem Bereich nur mit Hilfe von Talent voranzukommen, wird nicht funktionieren. Du musst hart an dir arbeiten.
  • Achten Sie nicht auf das Gesamtbild, sondern auf das Detail. Trainiere, versuche die Aktionen vorherzusagen oder die Wünsche deiner Freunde oder Lieben zu entwirren. Niemand hat die deduktive Methode abgebrochen.
  • Denken Sie daran, dass das Testen interessant ist. Sei nicht nervös, wenn du nichts zu lösen hast. Es gibt immer mehr Fragen im Leben als Antworten. Sei geduldig.
  • Arbeiten Sie immer mit einem Partner zusammen. Dann funktioniert die normale Psychologie. Wir brauchen immer eine Person, mit der wir die Details besprechen können, über die Sie sich beschweren können. Es ist wichtig, dass wir uns unterstützt fühlen.
  • Sie müssen sich als verantwortungsbewusster Mitarbeiter beweisen, für den Detektivarbeit nicht nur eine Pflicht, sondern ein echtes Hobby ist. Nur in diesem Fall werden die Leute auf dich zukommen.
  • Schau dir alle Probleme von verschiedenen Seiten an, konzentriere dich nicht nur auf einen Weg, sie zu lösen.

Lass uns jetzt darüber sprechen, wie dein Charakter sein sollte.

Was Sie brauchen, um ein Detektiv zu werden

Was Sie brauchen, um ein Detektiv zu werden

Ohne die Entwicklung persönlicher Qualitäten kann man in keinem Bereich der Aktivität Erfolg haben. Private Ermittlungen erfordern besondere Arbeit an sich selbst. Sie müssen solche Qualitäten unbedingt entwickeln:

  • Streben nach neuem Wissen. Sie sollten belesen sein und verschiedene Bereiche des Lebens kennen und sich nicht nur auf die Informationen konzentrieren, die Sie interessieren.
  • Entwickle Achtsamkeit. Es muss bis zur Perfektion geschliffen werden, sonst können Sie sich nicht auf die Details konzentrieren.
  • Im Umgang mit Kunden und bei der Recherche kann auf Höflichkeit und Ruhe gegenüber anderen nicht verzichtet werden.
  • Du musst sehr gut in der Psychologie sein. Dies ist wichtig, weil Ihr Beruf Fähigkeiten erfordert, um Lügen aufzudecken oder das Verhalten von Menschen in Ihrer Umgebung zu simulieren.

Es ist sehr schwierig, diese Qualitäten zur Perfektion zu entwickeln. In den meisten Fällen sind erfolgreiche Detektive Menschen mit einem angeborenen Talent.

Wie man ein Detektiv in Russland wird

Fallstricke des Berufes

Natürlich ist nur, wie man ein Detektiv wirddie Hälfte des Problems. Sie müssen bereit sein, Probleme in Ihrer Arbeit zu begegnen. Um ein guter Detektiv zu werden, müssen Sie im Voraus voraussehen und in der Lage sein, aus jeder Situation herauszukommen. Also, mit dem, worauf Sie stoßen werden:

  • Sie können nicht als Beweis für ein Foto und Video vom Tatort angeführt werden, wenn es nicht vom Kunden genehmigt wurde. Wir müssen andere unbestreitbare Beweise finden.
  • Gespräche können nicht mit speziellen Geräten gehört werden.
  • Sie können keine Waffen benutzen, selbst im Falle einer Gefahr.
  • Es ist verboten, sich von einem Polizeibeamten vertreten zu lassen.
  • Auch auf Wunsch des Kunden haben Sie kein Recht, Informationen, die Ihnen bekannt sind, vor Strafverfolgungsbehörden zu verbergen.

Die Arbeit sollte über diese Punkte in Erinnerung bleiben, um nicht ein Opfer der Gesetzgebung zu werden und gute Ziele zu haben.

Wann ist der Weg zur privaten Untersuchung für Sie geschlossen?

In diesem Beruf gibt es gewisse Einschränkungen. Finde eine andere Lektion, wenn:

  • Du bist nicht 21 Jahre alt.
  • Sie haben psychische Erkrankungen.
  • Sie wurden verurteilt.
  • Sie werden untersucht.
  • Sie wurden aufgrund kompromittierender Umstände aus den Strafverfolgungsbehörden entlassen.

Seien Sie nicht entmutigt, wenn einer der Punkte auf Sie zutrifft, denn es gibt viele andere Aktivitäten, die Sie tun können.

Berufsgefahr

Sie sollten verstehen, dass ein Privatdetektiv aufdecktselbst Gefahr, Kriminelle zu sauberem Wasser zu bringen. Wenn Sie sich selbst betrügen, können Sie versuchen, zu eliminieren oder zu ersetzen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie immer auf der Hut sind und wissen, wie man heimlich arbeitet, ohne auch nur die geringste Spur von Ihrer Untersuchung zu hinterlassen.