Brauche ich ein Sanatorium für Schwangere?

Haus und Familie

Während der Schwangerschaft muss eine Fraunicht einfach. Ständiger Stress, hormonelles Versagen und große Verantwortung für das Schicksal des zukünftigen Babys liegen auf den zerbrechlichen Schultern der schönen Hälfte. Während dieser Zeit ist die Erholung für Schwangere besonders wichtig, Störungen und Erfahrungen können sich negativ auf das Baby auswirken.

Eine zukünftige Mutter wird sich wohl fühlen undbequeme Entspannung auf der Couch oder tun, was Sie lieben. Aber viele Frauen während der Schwangerschaft bevorzugen Entspannung in einem Sanatorium, wo sie sowohl nützlich als auch angenehm kombinieren. Heute gibt es viele Orte, wo Frauen in der Situation eingeladen sind, spirituellen Komfort zu genießen, besuchen Sie verschiedene Veranstaltungen unter der Aufsicht von Spezialisten.

Sanatorium für schwangere Frauen ist nicht nur für die Erholung notwendig, hier kommen Frauen, die gefährdet sind. Im Allgemeinen erhalten Sie ein Ticket für die Vertreter, die folgende Zeugnisse haben:

- Die erste Schwangerschaft bei einer Frau ist 28 Jahre und mehr, und umgekehrt, bis zu 18 Jahren;

- Es gibt Plazentainsuffizienz;

- Uterusmyome oder Fehlbildungen;

- Anämie, hormonelle Störungen oder Mangel an Körpergewicht.

Es gibt andere Indikationen fürBesuch eines Sanatoriums für Schwangere. Der Gutschein soll nur für diejenigen Frauen kostenlos sein, die vorher im Krankenhaus lagen. Es wird von der FSS - dem Sozialversicherungsfonds bezahlt. Solche Genehmigungen werden schwangeren Frauen, die gefährdet sind, zur Nachsorge nach dem Krankenhaus gegeben. Darüber hinaus sollten Vertreter der Messe-Hälfte in Russland arbeiten und Beiträge für ihre Mitarbeiter an die FSS überweisen. Mit anderen Worten, ein Gutschein für ein Sanatorium für schwangere Frauen kann an Frauen vergeben werden, die unbefristet oder mit befristeten Arbeitsverträgen arbeiten.

Frei zu bekommen kann zukünftige Mütter arbeiten,die von der 12. bis zur 30. Schwangerschaftswoche mit einer Risikoerkrankung sind. Für jede Reise kann die Laufzeit von 14 bis 24 Tagen begrenzt werden. Außerdem können im Sanatorium für Schwangere an werdende Mütter gehen, die im Krankenhaus konserviert werden. Die Dauer des Aufenthalts beträgt 21 Tage, Mahlzeiten und die Kosten für den Aufenthalt sind im Paket enthalten.

Aber nicht alle Schwangeren können solche Einrichtungen besuchen. Es gibt auch Kontraindikationen:

- wenn die zukünftige Mutter Blutungen oder übermäßiges Erbrechen hat;

- spät gesteros;

- Plazenta previa oder drohende Abtreibung;

- Wasserknappheit oder Polyhydramnion;

- Missbildungen oder Blutkrankheiten;

- Erkrankungen des endokrinen Systems, Virusinfektionen, die sexuell übertragen werden können;

- andere Kontraindikationen, die ausschließenAbfahrt in das Sanatorium für Schwangere. Dazu gehören: Geisteskrankheiten, Geschlechtskrankheiten und Infektionskrankheiten, Drogensucht, Alkoholismus, Leber- und Niereninsuffizienz, Drogenmissbrauch und andere.

Die Erlaubnis kann verschiedenen Sanatorien gegeben werden, inabhängig von der Dauer der Schwangerschaft. Zum Beispiel werden Frauen unter 30 Wochen im Krankenhaus in Orten, die vom Typ der Bundesabteilung sind, hospitalisiert. Hier können Sie sich für spezialisierte Sanatorien bewerben, die sich im gesamten Gebiet Russlands befinden. Und für mehr als 30 Wochen sind zukünftige Mütter entschlossen, sich in ihrer Stadt auszuruhen.

Reisen in ein Sanatorium für Schwangere istein einzigartiger und korrekter Vorschlag für die zukünftige Mutter und ihr Baby. Denn hier werden komplexe Maßnahmen vorbereitet, damit sich die Frau in der Situation wohl und wohl fühlt und vor allem gesund ist. Viele Sanatorien befinden sich in der Nähe eines sauberen und unbewohnten Waldes. Eine Frau in einer Position braucht einfach einen Aufenthalt in der Stille, so dass sie vor Stress und Überlastung geschützt ist.

Sanatorium für schwangere Frauen ist eine unübertroffene Kombination von ständiger Aufsicht des Arzt-Geburtshelfer und Verbesserung der medizinischen Verfahren.