Systemrelevante Banken: Liste. Systemrelevante Banken Russlands

Finanzen

Banken als eine Art kommerzieller Organisation, mit einemDie Parteien spielen eine entscheidende Rolle in der Wirtschaft des Landes, während sie im Falle von Krisentendenzen am stärksten von anderen negativen Faktoren betroffen sein können. Dies kann wiederum zu einer Belastung für die Volkswirtschaft führen, wenn sie aus der Krise kommt. Aber der Staat kann das nicht verhindern. So hat die Zentralbank der Russischen Föderation beschlossen, eine Liste der stabilsten Kredit- und Finanzinstitutionen besser als andere zu bilden, vor den Auswirkungen der Krisen geschützt, und damit nicht nur nicht zur Belastung des Haushalts, sondern auch der Volkswirtschaft aus der schwierigen Lage herauszuhelfen . Welche Finanzinstitute sind in dieser Liste enthalten?

Das Wesen systemrelevanter Banken

Systemrelevante Banken in Russland - was ist das?Struktur? Dieser Begriff bezieht sich auf die größten Kreditinstitute, die aufgrund ihrer Einhaltung bestimmter Kriterien für die Wirtschaft des Staates von großer Bedeutung sind. Solche Indikatoren können die Größe der Kapitalausstattung der Bank, den Grad ihrer Präsenz in den Regionen und die Kennzahlen, die den gesamten Finanzstatus der Struktur widerspiegeln, umfassen.

Systemrelevante Bankenliste

Jedoch, offizielle Kriterien, auf der Ebene vonRechtsakte in der Russischen Föderation wurden noch nicht angenommen. Daher wird diese oder jene Liste der systemrelevanten Banken - wie sie zum Beispiel im Juli 2015 von der Zentralbank der Russischen Föderation veröffentlicht wurde - hauptsächlich aus internen Schätzungsmechanismen der Regulierungsbehörde gebildet. Listen von relevanten Institutionen können beispielsweise auch Analyseagenturen sein - wie zum Beispiel RIA Rating.

Die Interessen der Behörden

Es gibt jedoch Hinweise auf die KriterienDie auf absehbare Zeit systemrelevante Zuteilung von Banken kann auf gesetzgeberischer Ebene festgelegt werden. Diese Frage wird, wie die Analytiker sagen, auf verschiedenen Konsultationen auf dem Finanzmarkt der Russischen Föderation ausgearbeitet. Russische Banken, die als systemrelevant eingestuft werden - wenn wir über von der Zentralbank veröffentlichte Listen sprechen, können sie im Falle von Krisen auf staatliche Unterstützung zählen - zum Beispiel wenn sie Liquiditätsprobleme haben. Daher könnten die Behörden daran interessiert sein, die Stabilität von Kredit- und Finanzinstituten zu erhalten, da diese wiederum dazu beitragen, die Stabilität der Wirtschaft des Landes insgesamt zu gewährleisten.

Regler informiert

Es kann festgestellt werden, dass im Jahr 2013 die CBR veröffentlicht wurdeein interessantes Dokument - ein Entwurf der Anweisung, in dem die Kriterien für die Klassifizierung von Banken als systemrelevant festgelegt wurden. Diese Quelle sagte, dass die Liste der systemrelevanten Banken in Russland auf der Grundlage des Wertes der Vermögenswerte der Institutionen, des Anteils der Einlagen, sowie der Geldmenge, die von anderen Finanzorganisationen angezogen wird, gebildet werden kann. Relevante Empfehlungen basierten auf den Kriterien des Basler Ausschusses für Bankenaufsicht sowie auf der Beratung durch ausländische Experten. Gleichzeitig sollten Finanzindikatoren von der Zentralbank bewertet werden, wie aus den Projektbestimmungen hervorgeht, basierend auf den Ergebnissen der Aktivitäten des Instituts für 3 Jahre.

Liste systemrelevanter Banken 2014

Es ist auch bekannt, dass im Januar 2014 die Zentralbank von Russlandhat Leitlinien auf der Grundlage der Bestimmungen von denen angeblich eine Liste der systemrelevanten Banken definieren. wie von einigen Experten vorgeschlagen, 2014 wurde unter dem Aspekt der Leistungsbewertung in Betracht gezogen - so für ihn die entsprechende Liste wurde nicht veröffentlicht. Zur gleichen Zeit gab es einen entgegengesetzten Standpunkt. Einige Experten haben vorgeschlagen, dass das Jahr, in dem die Zentralbank wird die erste Liste der systemrelevanten Banken im Jahr 2014 veröffentlichen irgendwie fällig wird auf die Krise Trends und die Notwendigkeit, die Liste der stabilsten Kreditorganisationen zu definieren. Die Zentralbank hat jedoch erst im Juli 2015 die entsprechende Liste der Finanzinstitute erstellt.

Systematisch bedeutende Banken laut der Zentralbank

Betrachten wir also, was die Zentralbank jetzt systemrelevanten Banken zuweist. Die Liste umfasst 10 große russische Kredit- und Finanzorganisationen.

Liste der systemrelevanten Banken

Nämlich:

- Sberbank - die größte Bank in der Russischen Föderation;

- VTB ist die zweitgrößte Bank in Bezug auf Vermögenswerte;

- Landwirtschaftsbank;

- Raiffeisenbank;

- UniCredit;

- Gazprombank;

- FC Otkritie;

- Rosbank;

- Promsvyazbank;

- Alpha Bank.

Wie bewerten Experten diese Liste? Marktanalysten glauben, dass die von der Zentralbank vorgelegte Liste mit den systemrelevanten Banken in der Regel logisch ist. Viele Spezialisten, im Prinzip, noch bevor die Aufsichtsbehörde diese Liste zusammenstellte, nahmen an, dass die notierten Kredit- und Finanzorganisationen es betreten würden. Schon deshalb, weil diese Institutionen in Bezug auf Vermögenswerte die größten in der Russischen Föderation sind. Insgesamt akkumulieren sie etwa 60% des russischen Bankenkapitals.

Kriterien von der Zentralbank

Die Zentralbank wird voraussichtlich in absehbarer Zeit veröffentlichendie Kriterien, auf deren Grundlage die systemrelevanten Banken identifiziert wurden, deren Liste wir oben überprüft haben. Dies sagten insbesondere die Vertreter der Regulierungsbehörde in einem Interview mit den Medien. Es kann festgestellt werden, dass einige der Kriterien zur Zeit der Öffentlichkeit zugänglich sind - wenn wir die Informationen aus den Pressemitteilungen der Zentralbank der Russischen Föderation untersuchen. So sagt einer von ihnen, dass ab dem 1. Oktober 2015 bei der Ermittlung systemrelevanter Banken ein Indikator berücksichtigt wird, der die Werte der kurzfristigen Liquidität widerspiegelt. In diesem Fall werden die Anforderungen an seinen Wert allmählich steigen. Anfangs wird die Zahl von 60% akzeptabel sein, aber bereits 2019 muss sie 100% betragen.

Russische Banken

Es ist auch bekannt, dass die Zentralbank ab 2016 etablieren wirdAnforderungen an Kapitalpuffer - auch nach den in den Basler Empfehlungen definierten Kriterien. Der entsprechende Betrag als Aufschlag auf das zur Kompensation von Verlusten im Krisenfall erforderliche Basiskapital muss 0,625% im Verhältnis zu den risikogewichteten Aktiva betragen. Jedes Jahr wird das Kriterium strenger. Bis 2019 müssen die Banken einen Kapitalpuffer von 2,5% bereitstellen.

Optimale Repräsentativität

Es kann angemerkt werden, dass in den anderen Anweisungen,Wer 2014 systemrelevante Banken in Russland identifizieren sollte, sagte, dass die in der Liste enthaltenen Kredit- und Finanzorganisationen mindestens 80% der Vermögenswerte des russischen Bankenmarktes umfassen sollten.

Systemrelevante Banken 2014

In diesem Zusammenhang haben einige Experten ausgedrücktdie Annahme, dass die erste Liste systemrelevanter Institutionen etwa 50 Organisationen sein wird. Darüber hinaus haben Vertreter der Zentralbank der Russischen Föderation im Herbst 2014 in einem Interview mit den Medien berichtet, dass 19 Banken, die wiederum 70% des Kapitals auf dem nationalen Markt akkumulieren, diesen Status erhalten sollten.

Ansätze zur Bewertung systemrelevanter Banken

Also haben wir einige Kriterien untersuchtsystemrelevante Banken werden bestimmt. Die Liste dieser Organisationen, zusammengestellt von der Zentralbank, haben wir ebenfalls überprüft. Was sagen Vertreter von Finanzinstituten und Marktanalysten über die Machbarkeit einer geeigneten Liste und Grundsätze für ihre Erstellung?

Systematisch bedeutende Banken Russlands

Also, der Standpunkt, auf demDer Status einer systemrelevanten Bank ist weniger eine Vorliebe als eine erhöhte Verantwortung. Eine Kredit- und Finanzorganisation, die sie erhalten hat, muss bereit sein, ihre Verpflichtungen zu erfüllen - sowohl in Bezug auf die Lösung der internen wirtschaftlichen Probleme des Staates als auch auf die Teilnahme an der internationalen Kommunikation. Vertreter der Zentralbank betonen, dass Banken, die auf der Liste der systemrelevanten Banken stehen, nicht unbedingt auf finanzielle Unterstützung des Staates zählen sollten. Die Hauptaufgabe bei der Erleichterung der Lösung möglicher Probleme in der Institution, wie von den Top-Managern der Zentralbank festgestellt, sollten die Aktionäre spielen.

Kriterien für die Einstufung von Banken als systemisch: Expertenschätzungen

Was Experten sagen über veröffentlichtDerzeit die Kriterien der Zentralbank, wonach Banken als systemrelevant eingestuft werden können? Die Analysten sehen daher die Initiative der Zentralbank hinsichtlich der Kapitalpuffer sehr positiv. Zur gleichen Zeit sind viele Experten interessiert, auf der Grundlage, welche Erwägungen die Zentralbank die oben genannten Indikatoren festgestellt hat.

Nach Ansicht einiger Analysten ein wichtiges Kriterium inDie Qualität des Managements sollte eine Bewertung der Nachhaltigkeit der russischen Finanzinstitutionen sein. Wenn die Bank von kompetenten Managern geleitet wird, erhöht sie auf jeden Fall ihre Chancen, Krisen erfolgreich zu bewältigen und die für die Wirtschaft des Landes wichtigen Funktionen zu erfüllen, meinen Experten.

Erreiche die Führer

Russische Banken, die von der Zentralbank in die Liste der systemrelevanten Wertpapiere aufgenommen werden, sollen laut Analysten ein Modell für andere, möglicherweise konkurrierende Finanzorganisationen sein.

Die Liste der systemrelevanten Banken in Russland

Im Prinzip ihre Glaubwürdigkeit in den Augen andererDie Teilnehmer am Kreditmarkt der Russischen Föderation sind keinen Zweifeln unterworfen, sagen Experten, aber für kleinere Organisationen wäre es schön zu sehen, wie sich große Banken erfolgreich entwickeln und von der Aufsichtsbehörde positiv bewertet werden. In diesem Zusammenhang könnte die Veröffentlichung der vollständigen Liste der Kriterien für die Einstufung von Kredit- und Finanzorganisationen als systemrelevant zu einem wesentlichen Anreiz für die Verbesserung der Effizienz des nationalen Bankensystems insgesamt werden, so die Analysten.