Frist 2 NDFL

Finanzen

In Russland, wie in jedem anderen wirtschaftlichIndustrieländer, die Steuergesetzgebung in Kraft. Die Steuer wird erhoben nicht nur Unternehmen, jede Form von Eigentum und Größe, sondern auch Einzelpersonen. Einkommensteuersystem, von dem die Bürger an das Finanzamt ihres Einkommens im vergangenen Jahr berichteten, die so genannte persönliche Einkommensteuer (Steuer auf Einkommen von natürlichen Personen). Definiert als Frist 2 PIT.

Der Grundsteuersatz des Steuerpflichtigen -eine Privatperson - ist 13 Prozent der Höhe des Einkommens. Der private Steuerzahler füllt eine bestimmte Form (2NDFL) aus, in der er alle Arten seiner Einkünfte nach den Beträgen und Quellen ihres Eingangs auflistet und die Informationen zum Zeitpunkt der Hinterlegung der 2 Einkommenssteuer, die die Steuerbehörde verlangt, ausweist.

Privatpersonen finden es schwierig zu verstehen,Wie füllt man das von der Steuerbehörde ausgestellte Formular richtig aus, welches Einkommen muss man angeben und was kann man nicht schreiben und warum? Fast alle privaten Steuerzahler benötigen, wenn sie selbst keine Buchhalter sind, Unterstützung bei der korrekten Ausführung der Steuererklärung und der Vorlage von Berichten.

Wenn während der Berichtsperiode großGeldgeschäfte, Käufe oder Transaktionen, wenn andere Einkommensquellen zu den Grundeinkünften hinzugefügt wurden, muss all dies in dem Dokument für die Steuerprüfung angegeben werden.

Wenn eine Person eine Immobilie erworben hat (zum Beispiel ein Auto oder Immobilien: eine Wohnung oder Hütte), Gemälde oder Skulpturen von künstlerischem Wert, teuren Schmuck, Aktien oder Schuldscheine, ist er verpflichtet, die Steuerbehörden zu informieren, ohne das Frist 2 Einkommensteuerrecht, und die entsprechende Steuer zu zahlen. Auf diese Weise können Sie auch prüfen, ob die hart verdientes Geld, um die Immobilienmesse zu kaufen. Und finden Sie heraus, ob ein Bürger das Gesetz nicht verletzen, indem sie ihr Einkommen von der Besteuerung schützt.

Wenn das entsprechende Level überschritten wirdEinkommen oder, wenn keine Informationen über das Einkommen eines Bürgers bei den Steuerbehörden eintreffen, können die Aufsichtsbehörden die Bereitstellung relevanter Informationen verlangen.

Ein Bürger (eine Einzelperson) ist nach Maßgabe verpflichtetmit dieser Verpflichtung, den Vertretern der Steuerbehörde Informationen über ihr Einkommen zu geben und die Frist für die Hinterlegung von 2 PIT einzuhalten, die eine vollständige und zuverlässige Auskunft geben.

Am 22. Juli 2011 unterzeichnete der russische Präsident Dmitri Medwedew zwei Gesetze, die viele der Voraussetzungen für das Ausfüllen des Einkommensteuerbescheids änderten.

2-NDFL ist auch ein Bericht, der zeigt, wieUnternehmen akquirieren und besteuern Steuern von Zahlungen an Einzelpersonen. Wenn eine Organisation oder ein Privatunternehmer während des Berichtszeitraums die Dienste von Mitarbeitern in Anspruch genommen hat, muss er dies den Steuerbehörden melden.

Die Meldung, die das Unternehmen für die Steuerzahler an die Steuerbehörden übermittelt, muss für jeden Mitarbeiter Zertifikate von 2-NDFL sowie eine persönliche Einkommensteuerprüfung in zwei Kopien enthalten.

Die Referenz 2-NDFL enthält Informationen über die Einkommen, die im Berichtszeitraum an den Mitarbeiter gezahlt wurden.

Die Frist für die Einreichung von Konten ist 2 NDFL - spätestens am 1. April des auf die Berichterstattung folgenden Jahres. Fällt der 1. April auf Wochenenden, wird die Frist auf den ersten Werktag verschoben.

Die vom Präsidenten der Russischen Föderation unterzeichneten Gesetze enthaltenÄnderungen an den bereitgestellten Informationen. Zum Beispiel müssen Sie ab dem aktuellen Jahr 2012 keinen persönlichen Abzug mehr für einen Mitarbeiter zeigen, und die Höhe des Abzugs für ein Kind hängt von der Anzahl der Kinder in der Familie ab. Abzüge werden gemäß den speziellen Codes, die in der Reihenfolge des Bundessteuerdienstes angegeben sind, vorgenommen.

Die Änderungen beziehen sich auch auf Referenzen in diesem Aspekt,dass, wenn die Einkommen des Arbeitnehmers zu unterschiedlichen Raten von 13% und 9% besteuert wurden, früher war es notwendig, zwei Zertifikate bereitzustellen. In Übereinstimmung mit den neuen Gesetzen wird diese Information in einer Referenz in den relevanten Abschnitten gegeben.

Darüber hinaus können Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern in Papierform berichten, wenn mehr als 10 - nur in elektronischer Form entsprechend den Anforderungen.

Deadline 2 NDFL auf jeden Fall ist es unmöglichverletzen. Für Verspätung gibt es eine Geldbuße. Für die vollständige Verweigerung der Einreichung oder für die Präsentation von Informationen in verzerrter Form und die vorzeitige Einreichung der Strafgebühr ist:

- 100-300 Rubel. für Einzelpersonen;

- 300-500 reiben. für Beamte der Organisation.