Antrag auf die Erstattung der Einkommensteuer für die Behandlung: Muster und Beispiel für die Füllung

Finanzen

Bereits das erste Jahr arbeitet am weißen GehaltDer Steuerpflichtige hat einen gesetzlichen Anspruch auf einen sogenannten Rückerstattungs- oder Sozialabzug. 219. Artikel der Abgabenordnung der Russischen Föderation regelt sie. Ein Sozialabzug wird in der örtlichen Filiale des Bundessteueramtes durch Abgabe einer Erklärung vorgenommen.

Sie können die dem Staat aufgelisteten Steuern zurückerstatten für:

  • bezahlter Unterricht der eigenen oder der Kinder;
  • Kofinanzierung einer künftigen Rente;
  • Beiträge für wohltätige Zwecke;
  • teure Behandlung oder Kauf von medizinischen Produkten bezahlt.

Eine Rückerstattung kann entweder durch erfolgenSteuern oder durch den Arbeitgeber. Das Paket der Dokumente in diesem Fall ist ein wenig anders, aber die Hauptsache bleibt die Aussage. Was ist ein Antrag auf Erstattung der persönlichen Einkommensteuer für die Behandlung? Die Probe und die Regeln der Füllung sind im Artikel angegeben.

Wie hoch sind die zu erstattenden Kosten?

Der Steuerzahler erhält das Recht, die Einkommenssteuer zurückzuerstatten, wenn Kosten entstehen für:

  • Behandlung (eigene oder nahe Verwandte), einschließlich zahnärztliche Leistungen;
  • Kauf von Arzneimitteln (und nur solche, die in der Regierung der Russischen Föderation aufgeführt sind);
  • diagnostische Aktivitäten oder medizinische Konsultationen;
  • Behandlung der Kurbehandlung, ausgenommen Unterkunft und Mahlzeiten (ein Musterantrag für die Rückerstattung der Einkommenssteuer für die Behandlung siehe unten).

Ein Sozialabzug wird genehmigt, wenn medizinische Leistungen oder Arzneimittel für die eigene Behandlung sowie für die Behandlung von Eltern, Ehepartnern und Kindern unter 17 Jahren erworben wurden.

Paket von Dokumenten

Um sich auf das IFTS zu bewerben, muss man vorbereiten:

  • Deklaration, ausgefüllt in Form von 3-NDFL;
  • Antrag auf die Erstattung der persönlichen Einkommensteuer für die Behandlung (Beispiel ist unten dargestellt);
  • Zertifikat, bestätigt durch den Hauptbuchhalter, in Form von 2-NDFL (Steuerabzüge für das Jahr sind darin ausgeschrieben);
  • Dokumente, die Verwandtschaft belegen (wenn der Abzug nicht für Sie erfolgt);
  • Dokumente von einer medizinischen Einrichtung oder Apotheken, die die Höhe der Kosten bestätigen.

Was sind die Fristen für die Einreichung von Dokumenten?

Antrag auf Rückerstattung der persönlichen Einkommenssteuer für die Behandlung (Probe undDateneingabe ist in dem Artikel angegeben) wird innerhalb des nächsten Jahres, dem Jahr der Bereitstellung von medizinischen Dienstleistungen oder dem Kauf von Arzneimitteln eingereicht. Besondere Bedingungen sind nicht gesetzlich festgelegt.

In diesem Jahr wurde eine neue Form des Antragsformulars für die Erstattung der persönlichen Einkommensteuer für die Behandlung angenommen. Beispiel:

Ein Musterantrag für die Rückerstattung der persönlichen Einkommensteuer für die Behandlung

Antrag auf Rückerstattung der Einkommenssteuer für Behandlungsmuster

Musterantrag für die Rückerstattung der Einkommenssteuer für zahnärztliche Behandlung

Es wurde durch die Anordnung IIM-7-8 genehmigt /[E-Mail geschützt] vom 14.02.2017. Formular auf dem CPV 1150058.

Ein Formular ausgefüllt manuell odergetippt auf dem Computer. Die eingereichten Unterlagen werden als 3 Monate betrachtet und im Falle der Genehmigung während des Kalendermonats wird das Geld an die im Antrag angegebenen Voraussetzungen überwiesen.

Sozialabzug für den Besuch beim Zahnarzt

Gesetzlich eine Grenze für die Kosten festlegenmedizinische Verfahren, beim Zahnarzt: 120 000 Rubel. Das heißt, mit anderen Worten - 13% des Höchstbetrags und wird die maximale soziale Zahlung - 15 600 Rubel darstellen. (Wie fülle ich einen Antrag auf Erstattung der persönlichen Einkommensteuer für die Behandlung aus, siehe oben).

Dienstleistungen für Verwandte sind zusammengefasst, undDie Rücksendung erfolgt ab dem Endbetrag. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass dieser Steuerabzug nicht mehr betragen kann als die Höhe der Einkommensteuer, die während des Jahres einbehalten wurde.

Eine weitere wichtige Nuance ist das Konzept von"Teure Behandlung." Es gibt eine Liste dieser Dienste. Und wenn die Unterstützung beim Zahnarzt darunter fällt, dann wird die Rückerstattung von der vollen Menge der Dienstleistung (selbst wenn es viel mehr als 120.000 Rubel ist) gemacht.

Antrag auf die Erstattung der Einkommensteuer für die Behandlung

Einen Abzug machen

Die Dokumente benötigen Folgendes:

  • Steuererklärung in Form von 3-NDFL;
  • Ein Zertifikat mit der Unterschrift des Hauptbuchhalters für das Einkommen für das vergangene Kalenderjahr;
  • Pass und eine Kopie der ersten Seite + Registrierung;
  • Antrag auf Rückerstattung der persönlichen Einkommenssteuer für zahnärztliche Behandlung (eine Probe ist im Artikel vorgestellt);
  • Kopie des Vertrags für die medizinischen Dienstleistungen der Zahnarztpraxis und der medizinischen Einrichtung;
  • Kopien und Originale von Schecks für erbrachte Dienstleistungen.

Abschließend

Sie können den Antrag in irgendeiner Form schreiben, aber es ist besser, eine spezielle Form der Anwendung für die Rückerstattung der Einkommenssteuer für die Behandlung zu verwenden (Beispiel oben platziert).

Sie können das Formular auf dem offiziellen Portal des Steuerdienstes der Russischen Föderation oder jeder anderen herunterladen. Es ist öffentlich und kostenlos.

Das vorbereitete Paket von Dokumenten kann persönlich seinan die Steuerbehörde bringen, kann per Einschreiben mit Benachrichtigung per Post gesendet werden. Es besteht die Möglichkeit, Dokumente mit einem Anwalt zu übertragen, ohne zu vergessen, ihnen eine notarielle Vollmacht beizufügen. Es gab eine gesetzlich festgeschriebene Möglichkeit, über den Arbeitgeber einen Sozialabzug zu beantragen.

Wenn es einen Steuerzahler gibt, der ein persönliches Büro auf dem Portal nalog. Ru hat, dann kann die Rückgabe hier ausgestellt werden (aber dafür ist es notwendig, das Dokument des UKEP zu bestätigen).