Kate Walsh: Biografie, Filmografie und das persönliche Leben der Schauspielerin

Kunst und Unterhaltung

Kate Walsh ist heute unglaublicheine populäre Hollywood-Schauspielerin, der Star der berühmten TV-Serien wie "Anatomie der Leidenschaft" und "Private Praxis". Die Anzahl ihrer Fans steigt jedes Jahr. Und sie sind alle an den biografischen Daten und der Karriere der Schauspielerin interessiert.

Kate Walsh: Biographie und allgemeine Informationen

Kate Walsh
Born Star Zukunft Film 13, Oktober 1967im Bundesstaat Kalifornien, in der Stadt San Jose. Aber bald zog die Familie nach Tucson (Arizona), wo das Mädchen ihre Kindheit verbrachte. Pater Keith Walsh ist ein Irländer, der in Mead County in der Stadt Navan geboren wurde. Und die Mutter hat italienische Wurzeln.

Übrigens war das Mädchen das jüngste Kind in der Familie -Die Schauspielerin hat zwei Schwestern und zwei Brüder, die heute als Produzenten arbeiten. In der Schule hat Kate an verschiedenen Theaterproduktionen teilgenommen, sie hat immer zentrale Rollen bekommen. Trotzdem träumte das junge Mädchen nicht von der Karriere einer Schauspielerin - die Arbeit einer Schaufensterpuppe erschien ihr viel attraktiver.

Deshalb, nach dem Abitur Kate WalshSie unterzeichnete einen Vertrag und ging nach Japan, wo sie einige Zeit als Model und Englischlehrerin arbeitete. Sie kehrte in die USA zurück und ließ sich in Chicago nieder, wo sie sich am "Piven Theatre Workshop" einschrieb. Zwei Jahre lang nahm das Mädchen an verschiedenen Produktionen teil, während sie Schauspielkünste auf professionellem Niveau erlernte.

Die ersten Rollen im Kino

Im Jahr 1987 zog Keith Walsh nach New York undschließt sich einer der lokalen Theatergesellschaften an. Zur gleichen Zeit beginnt sie verschiedene Castings zu besuchen. Es war jedoch nur ein paar Jahre später, dass Kate Walsh zum ersten Mal im Fernsehen erschien. Die Filmographie der Schauspielerin beginnt mit einer kleinen episodischen Rolle in der Serie "Slaughter Division". Im selben Jahr spielte sie Poly Goddard im Fernsehprojekt "Justice for Swift". Sie gewann auch die Rolle von Cindy in dem Film "Normal Life". 1997 spielte sie Leutnant Kirsten Blair in der Reihe "Law and Order".

Filmographie der Schauspielerin

Ab 1999 beginnt Keith Walsh zu empfangenprominentere Rollen. Zum Beispiel spielte sie in den 14 Episoden von Mike O'Malleys Show den März. Von 2000 bis 2001 trat die Schauspielerin regelmäßig in der "Norma Show" auf. Und 2001 spielte sie in der Serie "Fugitive" Agent Eve Hillard. Im Jahr 2003 wurde ihr die Rolle der Gracie, der Geliebten der Rolle von Sarah O in dem Film "Unter der toskanischen Sonne" angeboten. Im Jahr 2004 spielte Kate eine episodische Rolle in dem Film "After Sunset".

Kate Walsh Biografie

Wie für das Fernsehen, in dieser Zeit esnahm aktiv an den Dreharbeiten zur "Drew Carey Show" teil und spielte Karen auch im Projekt "Men's Room". Im Jahr 2004 trat sie in der Rolle des Transvestiten Mimiza in der Serie "C.S.I.: Crime Scene" auf. Und obwohl ihr Charakter nur in einer Reihe präsent war, reagierten die Kritiker positiv auf ihn. Im Jahr 2005 gewann sie die Rolle einer Kellnerin in dem eher populären Film "Sorceress".

Die Rolle von Dr. Addison Montgomery und der weltweite Erfolg

Kate Walsh
Im Jahr 2005 schlug Keith Walsh eine Rolle in derdie medizinische Serie "Grey's Anatomy". Hier sollte sie Dr. Addison Montgomery Shepard spielen - die Ex-Frau einer der Hauptfiguren. Es ist interessant, dass in der ursprünglichen Handlung die Heldin der Schauspielerin nur in mehreren Serien erscheinen sollte. Aber Dr. Addison war so zufrieden mit dem Publikum, dass Kate schnell in die Hauptdarsteller trat und während der zweiten und dritten Staffel an der Serie teilnahm. Auch nachdem sie von Zeit zu Zeit gegangen war, trat sie als Gaststar auf.

Für Addison Shepard schuf Shonda Rhimes das Ganzeseparate Serie. Im Jahr 2007 begannen die ersten Folgen des Projekts "Private Practice" auf dem Bildschirm zu erscheinen, dessen Geschichte die Geschichte erzählte, was mit dem brillanten Arzt und seiner verlassenen Frau nach dem Umzug nach Los Angeles geschah. Die Dreharbeiten zu dieser Serie sind noch nicht abgeschlossen.

Diese Rolle wurde zu einem Wendepunkt und machte die Schauspielerin nicht nur in den USA, sondern in der ganzen Welt bekannt.

Neue Projekte

Natürlich, nach dem ohrenbetäubenden Erfolg von Kate inmedizinische Serien begannen, sie zu ernsteren Projekten einzuladen. Zum Beispiel, im Jahr 2007 bekam sie zwei Rollen auf einmal. Die Schauspielerin spielte Nemisi in der Erzählung "Veritas: Prince of Truth". Es ist auch in der Rolle der Cameo zu sehen - der Ex-Frau der Hauptfigur in der Adaption von Stephen Kings Roman "1408".

Kate Walsh Kinder

Im Jahr 2009 bekam die Schauspielerin eine der zentralenRollen im Film "Ein Weg nach Walhalla." Im Jahr 2010 spielte Kate Sandra Anderson in dem gefeierten Film "Legion", die sehr kontroverse Kritiken erhielt. Und 2011 spielte sie für "Coat of Arms".

Im Jahr 2012 erschien sie auf den Bildschirmen in der Rolle der Frau Kelmekis in der populären Jugendfilm „Die Perks von einem Mauerblümchen zu sein“. Und ein Jahr später bekam sie die Rolle von Mel in "A scary movie-5".

Kate Walsh spielt weiterhin in der Serie mit. Im Jahr 2013 spielte sie Trisha Campbell in der Mini-Serie "In einem Kreis". Und im Jahr 2014 erschien als Gini auf dem Bildschirm "Fargo". Darüber hinaus arbeitete die Schauspielerin im Jahr 2014 sofort an vier Filmen - einem Thriller "Dermaforia" sowie den Bildern "Any Day", "Before I Go" und der Komödie "Summer on Staten Island". Und natürlich war sie in den letzten Jahren weiterhin in Greys Anatomy and Private Practice zu sehen.

Kate Walsh: persönliches Leben

Natürlich, das persönliche Leben und die Beziehung der Schauspielerin mitdas andere Geschlecht interessiert viele ihrer Fans. Im Jahr 2007 spielten Keith Walsh und Alex Young, einer der Präsidenten der berühmten Filmgesellschaft "20th Century Fox", eine Hochzeit. Aber nach fünfzehn Monaten reichte der Ehegatte einen Scheidungsantrag ein und erklärte ihn dem Vorhandensein unüberwindlicher Differenzen. Trotzdem blieben sie auch nach der Scheidung Freunde.

Kate Walsh persönliches Leben

Viele Fans sind an der Frage interessiert, wieWas will Kate Walsh? Kinder, eine starke Familie und eine interessante Karriere - davon träumt die berühmte Schauspielerin. Und jetzt ist sie auf der Suche nach einem geeigneten Begleiter für ein solches ideales Leben.