Überblick über den Film "Family Addams": Schauspieler, Kritiken, Geschichte

Kunst und Unterhaltung

Die "Addams Family" von 1991 gehört zu den meistgenutztenberühmte und beliebte schwarze Komödien der 90er Jahre. Der Film erzählt von einer sehr ungewöhnlichen Familie, die sich mutig öffentlichen Regeln und Prinzipien widersetzt. Das Bild wurde von der Öffentlichkeit für "Hurra", wie Kritiker, akzeptiert, ist eines der kommerziell erfolgreichsten Projekte des Jahres geworden. Nicht überraschend, fast unmittelbar nach der Veröffentlichung des ersten Teils der Vorbereitungen für die Erschießung der Fortsetzung des Bildes "Family Addams". Die Schauspieler Angelica Huston, Christina Ricci, Raul Julia, Christopher Lloyd und Jimmy Workman spielten die Hauptrollen in dem Film.

Die Schöpfer des Films

Der Film wurde ein Regiedebüt für BarrySonnelfeld, der zuvor nur als Operator am Set war. Und mit seinem Debütprojekt hat er nicht verloren. Der Film, der auf der Serie der 60er Jahre basiert, öffnete das Publikum und kritisierte das Talent seines Regisseurs.

Angelica Huston spielte Martis Addams. Dieser ungewöhnliche, seltsame und romantische Charakter kam der Schauspielerin sofort entgegen.

"Die Familie Addams" Filmschauspieler

Der amerikanische Schauspieler Raul Julia, der für seine Filme "Fiery Season" und "Havana" bekannt ist, erhielt die Rolle von Gomez Addams.

Nach der Veröffentlichung des Films "Family Addams" wurden die Schauspieler Christina Ricci und Jimmy Workman zu den gefragtesten in Hollywood.

Die Handlung

Addamsy - eine sehr ungewöhnliche Familie, die in einer riesigen, düsteren Villa lebt. Ihre Ansichten und ihre Lebensweise schockieren jeden, der ihr Anwesen betritt - die Behausung der Dunkelheit, der Hexerei und des Grauens.

Im Haus der reichen und sehr exzentrischen Addamsdringt Gordon ein, der auf Drängen seiner Mutter ihre Familienwerte stehlen will. Um das Vertrauen der Familienmitglieder zu gewinnen, gibt Gordon vor, Fenster Addams - Gomes 'älterer Bruder zu sein, der vor 25 Jahren das Haus eines lauten Streites verlassen hat.

In all den Jahren von Sorgen gezeichnet, Gomeznimmt Fenster, aber die Kinder, Wenzdi und Pugsley, vertrauen ihm von Anfang an nicht. Mit der Zeit erkennt Gordon, dass er sich nach allen Kriterien an diese abnormale Familie gewöhnt hat und sie nicht verlassen will. Aber er wartet auf eine Überraschung, die er nicht einmal vermutet ...

Auszeichnungen und Rezensionen

Barry Sonnenfeld wusste nicht wieerfolgreich wird seine "Addams Family" sein. Der Film, die Schauspieler, die Hauptrollen spielten, wurde für mehrere prestigeträchtige Auszeichnungen nominiert. Das Bild war sogar in der Liste der Bewerber für den "Oscar", aber am Ende erhielt die Statuette nicht. Angelica Houston wurde für den Golden Globe Award nominiert. Gespielt in dem Film "Family Addams" Schauspieler Raul Julia, der Performer der Rolle von Gomez Addams, und die junge Christina Ricci, der Darsteller der Rolle von Wenzdei, wurden für den "Saturn" Award nominiert.

Kritiker gaben den Film eine Bewertung über dem Durchschnitt, der für Bilder im Genre der schwarzen Komödie selten.

Trotz der Tatsache, dass die Schauspieler und Rollen, die in dem Film "The Family Addams" präsentiert wurden, sich in Kritiker und Zuschauer verliebt haben, wurde das Bild nie mit einer angesehenen Auszeichnung belohnt.

Das Publikum geschätzt der Film recht hoch ist, was ihm eine ausreichend große Kasse sichergestellt :. Mit einem Budget von $ 30 Millionen Bild in Miete von 190 Millionen gesammelt hat.

Fortsetzung

Zwei Jahre später, das lang erwartetedie Fortsetzung des Bildes - "Werte der Addams-Familie". In der Fortsetzung des Films "Family Addams" verkörpern die Schauspieler Raul Julia, Christina Ricci, Angelica Huston und Christoffer Lloyd wieder auf dem Bildschirm ihrer früheren Charaktere.

Der Film erhielt die nächsten Nominierungen für "Oscar" und"Golden Globe", sowie der "Saturn" Award für das beste Make-up. Das Bild erhielt positive und neutrale Kritiken von Kritikern. Die Gebühren an der Abendkasse lagen deutlich unter denen des Vorgängers - etwa 48 Millionen.Würde das Bild vielleicht finanziell erfolgreicher sein, würde das Management der Firma Paramount Pictures das Franchise um einen weiteren Film verlängern.

In den Jahren 1992 und 1994 entstanden, basierend auf Sonnenfelds Gemälden, die gleichen Computerspiele - "Family Addams" und "Addams Family Values".