Interessante Fakten über Pandas, die viele treffen werden

Nachrichten und Gesellschaft

Betrachten Sie nun interessante Fakten über Pandas. Lassen Sie uns bemerken, dass diese Tiere eine der erstaunlichsten und gleichzeitig schönsten Kreaturen auf der ganzen Erde sind.

Aussehen

Wenige wissen, dass dieses Tier entdeckt wurderelativ kürzlich, vor weniger als 300 Jahren. In diesem großen Panda gelang es etwa 70 Jahre nach der Entdeckung, sich vor den Menschen zu verstecken und nicht in die Hände von irgendjemandem zu fallen.

Heutzutage sind diese Tiere nicht so selten geworden, aber viele Wissenschaftler behaupten, dass diese Tiere noch viele Geheimnisse haben, die die Forscher noch nicht gelernt haben.

Fakten

Dennoch wurden von Wissenschaftlern einige Entdeckungen gemacht. Schauen wir uns interessante Fakten über Pandas an:

1. Es ist kein Geheimnis, dass die ständige Nahrung dieser Tiere Bambus ist. Zusätzlich essen diese Tiere jedoch oft Lebensmittel tierischen Ursprungs.

interessante Fakten über den großen Panda
2. Der rote Panda ist eine Ansicht der Superfamilie kunitsepodobnyh. Neben ihr, es kommt Stinktier, Marder und Waschbär Familie.

3. Wenn Sie nach interessanten Fakten über den großen Panda suchen, dann ist der nächste genau das Richtige. Als der große Panda erwischt und untersucht wurde, stimmten Wissenschaftler zu, dass es ein Tier war - ein großer Waschbär. Erst nach mehreren Jahrhunderten führten die Forscher einen Gentest durch, der zeigte, dass es sich um eine Bärenart handelt.

4. Neugeborene große Pandas gewinnen sehr schnell an Gewicht. Bei der Geburt wiegt das Baby nicht mehr als 150 Gramm und nimmt innerhalb von 2-3 Monaten bis zu 6 Kilogramm auf.

5. Diese Tiere, groß und klein, unterscheiden sich von anderen Bären durch die Anzahl der Finger auf ihren Vorderpfoten. Für Pflanzenfresser war es einfacher Bambus zu greifen, die Natur zeichnete sie mit sechs Fingern aus.

6. Erwachsene Pandas können Größen wie Schwarzbären erreichen. Die Länge eines Erwachsenen kann anderthalb Meter und Gewicht - 150 Kilogramm erreichen. Die Pandas sind jedoch nicht in der Lage, sich so schnell zu bewegen wie ihre Verwandten.

7. Alle großen Pandas werden wie die nördlichen Bären reinweiß geboren. Erst nach sieben Tagen erscheinen sie schwarze Flecken, die sie wie erwachsene Pandas aussehen lassen.

interessante Fakten über Pandas
8. Haut von neugeborenen roten Pandas wird erst nach drei Monaten mit der Farbe erwachsener Tiere vergleichbar. Bis dahin bleibt die Wolle der Kleinkinder beigefarben.

9. Damit sich ein Erwachsener in einer natürlichen Umgebung wohl fühlt, braucht sie etwa 10 Kilometer auf einem freien Platz.

10. In einer natürlichen Umgebung kann ein großer Panda bis zu 20 Jahre alt werden. Und in der Gefangenschaft leben einige Individuen zu 25-27 Jahren.

11. Roter Panda lebt viel weniger. Also, im Durchschnitt lebt dieses Tier 10 Jahre unter vom Menschen geschaffenen Bedingungen, - bis zu 20 Jahren.

Weitere interessante Fakten

Weiter zu interessanten Fakten über Pandas erzählen,Wir werden klarstellen, dass diese Tiere sehr versteckt sind. Daher sind sie eine der seltensten und unerforschtesten Bärenarten. Panda ist 80 Prozent Genom fällt mit dem Hund zusammen. Die Ähnlichkeit mit einer Person aus den gleichen Gründen beträgt 68 Prozent.

Im Sommer kann der Panda kletternHöhe von 4 Tausend Metern. Sie tut dies, um bei niedriger Temperatur eine angenehmere Umgebung für sie zu finden. Eine halbe Stunde nehmen diese Tiere Nahrung auf. Gleichzeitig können sie Bambus etwa 13 Prozent ihres Gewichts essen.

Im Winter schläft der Panda nicht, weil er aufgrund einer Art von Nahrung nicht genug subkutanes Fett ansammeln kann.

Nach der Geburt verbringen die Pandabären mindestens ein Jahr in der Nähe ihrer Eltern, bevor sie sich selbstständig machen. Einige Babys verbringen ungefähr 2-3 Jahre in der Nähe ihrer Mutter.

interessante Fakten über Panda
Welche anderen interessanten Fakten über Pandas? Zum Beispiel die Tatsache, dass in der Natur fast keine solchen Tiere übrig bleiben. Sie gelten als eine vom Aussterben bedrohte Art. Das ist nicht überraschend, denn Pandas leben nur in bestimmten Gegenden in China. Insgesamt gibt es etwa 1500-1700 wilde Tiere. In China gilt ein Panda als nationaler Schatz. Daher ist für die Ermordung dieses Bären die Todesstrafe vorgesehen.

Fazit

Jetzt wissen Sie interessante Fakten über den Panda. Wir hoffen, dass die Informationen für Sie nützlich waren.