Krylows Fabel "Libelle und Ameise" - lebenswichtige Wahrheiten, die Kindern in der Sprache zugänglich sind

Publikationen und Artikel schreiben

Ivan Andreevich Krylov ist ein Mann, arbeitetwas uns als Kind vertraut wurde, weil sie mehr als eine Generation erzogen wurden. Wegen der tiefgründigen Bedeutung, die gereimten Geschichten von Krylov seit mehreren Jahrzehnten

feline Libelle Fabel und Ameise
sind im Schulprogramm des Literaturunterrichts enthalten,weil sie die grundlegenden Lebenskonzepte von schlechten und guten Taten beschreiben und auch Konfliktsituationen berücksichtigen, die in den Beziehungen von Menschen auftreten. Krylows Fabel "Die Libelle und die Ameise" ist sehr lehrreich für die Kinder der Grundschule. Betrachten wir die moralische Komponente dieser Arbeit und den Algorithmus für die Wirkung einfacher Reime auf das Unterbewusstsein des Kindes.

Krylovs Fabel "Libelle und Ameise" - subtiler Psychologismus der Arbeit

Diese Arbeit ist im Trainingsprogramm enthaltenKinder der Klassen 3-4. Durch die für Kinder zugängliche Form der Darstellung bleibt die Fabel leicht in Erinnerung und wird vom Kind auch sofort als lehrreiche Geschichte wahrgenommen. "Libelle und Ameise" - eine Krylov-Fabel, die für den Rest ihres Lebens im Gedächtnis der Menschen aufbewahrt wird.

Libelle und Ameisenfabel Fabel

Jeder von uns kann sich leicht reproduzierender erste Vierzeiler dieser Arbeit, ohne auch nur zu denken: Warum erinnern wir uns daran nicht für ein paar Jahre, sondern ganze Jahrzehnte? Es geht um die subtile Psychologie, die dem berühmten russischen Fabulisten eine seiner besten Fabeln gab.

"Libelle und Ameise" - Motivation für korrekte Handlungen

Krylows Fabel "Libelle und die Ameise" am Beispielzwei Insekten zeigen, wie wertvoll jede Minute der Zeit ist und wie wichtig es ist, sich im Voraus auf wichtige Ereignisse im Leben vorzubereiten, zum Beispiel die Ankunft des Winters. Die kindliche Psyche nimmt alles wörtlich, und Ivan Andrejewitsch hat die Moral jeder Fabel mit der verständlichsten Rede dargestellt. Trotzdem besteht die Aufgabe des Lehrers darin, gemeinsam mit den Schülern die Essenz dessen, was Krylov in seinen gereimten Geschichten vermitteln wollte, zu zerlegen. "Libelle und die Ameise", deren Text sich heute in einer Auflage von mehreren Milliarden in der ganzen Welt verkauft hat, lehrt Kinder, nicht unvorsichtig zu sein und den Umfang der Freizeit zu kennen. Durch indirekte Beeinflussung des Unterbewusstseins kann die Moral der Fabel eine kleine Person dazu bringen, ihre tägliche Routine zu überdenken, zu lernen, wie man eine Hausaufgabe plant, was sich in Zukunft positiv auf seine Konzentration in Bezug auf die Arbeit auswirken wird.

geflügelte Libelle Flügel und Ameisen Text
Krylovs Fabel "Libelle und Ameise" zeigt, dass man für jeden Ausschlag im Leben einen ziemlich hohen Preis zahlen kann und das Kind vor Fehlern warnt.

Ivan Andreevich Krylov - anerkanntes Genie

Fabel von Krylov "Libelle und Ameise" - eine derviele der Werke des Autors, die als beste Reimgeschichten für Kinder in die Weltgeschichte eingegangen sind. In jeder Legende von Iwan Andrejewitsch gibt es eine tiefe Bedeutung, die in einer so verständlichen Darstellung der Wahrnehmung des Kindes zugänglich wurde. Das Schulprogramm in unserem Land umfasst mehrere Werke von Ivan Krylov. Aber ich möchte den Eltern wünschen, dass sie ihre Kinder von 3-4 Jahren in die Werke dieses Autors eingeführt haben, da in diesem Alter die ersten Vorstellungen des Kindes über schlechte und gute Taten entstehen.