Fluggesellschaft "Czech Airlines"

Reisen

Tschechische Fluglinien
Die bekannte Fluggesellschaft "Czech Airlines"ist der Titel National Air Carrier der Tschechischen Republik. Als der Wohnhafen dieser Organisation ist der nach Vaclav Havel benannte Flughafen in Prag im Bereich Prag-6. Die Fluggesellschaft "Czech Airlines" gehört neben neunzehn weiteren Fluggesellschaften zum weltweit zweitgrößten Luftfahrt-Bündnis Sky Team. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Durchführung von regelmäßigen Passagierflügen in die Länder Asiens, Europas und des Nahen Ostens. Darüber hinaus, die Fluggesellschaft "Czech Airlines", Bewertungen, die nur die positivste, organisiert Frachtluftverkehr, und führt auch Charter-und Charterflüge.

Fluggesellschaft Geschichte

Flugtickets zu Czech Airlines
Diese Firma wurde Anfang Oktober gegründet1923 per Dekret der tschechoslowakischen Regierung. Einen Monat nach der Unterzeichnung dieses Dokuments wurde der erste Flug von Prag nach Bratislava organisiert. Sieben Jahre nach der Firmengründung fand der erste internationale Flug nach Zagreb statt. Ende der 1930er Jahre verfügt die Fluggesellschaft bereits über ein ausgedehntes Luftverkehrsnetz, das die Länder West- und Osteuropas miteinander verbindet. 1962 führt das Unternehmen erfolgreich seinen ersten Transatlantikflug nach Havanna durch. Im Jahr 2000 erweitert die Fluggesellschaft "Czech Airlines" die Luftflotte erheblich und organisiert Dutzende von regelmäßigen Nachrichten zwischen verschiedenen Ländern.

Flugzeugflotte der Firma

Anfang März 2014 die FlugzeugflotteDer Carrier hat dreiundzwanzig Liner, deren Durchschnittsalter etwa acht Jahre beträgt. Im Grunde genommen handelt es sich um Flugzeuge, die für mittlere und regionale Flüge ausgelegt sind. Außerdem befindet sich im Arsenal der Fluggesellschaft "Czech Airlines" ein Airbus A330-300. Dies ist ein Großraumflugzeug, speziell für Langstreckenflüge konzipiert. In der Regel verwendet diese Fluggesellschaft sie für Flüge in asiatische Länder und auf Strecken mit hohem Stau und hoher Länge.

Airline-Streckennetz

Bis heute ist das Streckennetz derDas tschechische Luftfahrtunternehmen umfasst mehr als fünfundsechzig verschiedene Ziele. Zur gleichen Zeit auf zweiunddreißig Flügen ist die Fluggesellschaft ein absoluter Monopolist. Auf siebenundzwanzig Routen arbeitet das Unternehmen mit einem seiner Wettbewerber zusammen, und auf solchen europäischen Strecken wie Kopenhagen, Amsterdam, Mailand, Stockholm, Rom, Barcelona, ​​Paris und Madrid steht diese Fluggesellschaft nicht mehr als zwei oder drei Konkurrenten gegenüber. Wie für Flüge nach Russland fliegt Czech Airlines in Städte wie Moskau, Kasan, St. Petersburg, Jekaterinburg, Rostow am Don, Ufa, Nischni Nowgorod und Perm. Darüber hinaus werden heute Direktflüge nach St. Petersburg und Moskau von Karlovy Vary organisiert. Einige dieser Flüge werden von der Fluggesellschaft in Zusammenarbeit mit Aeroflot im Rahmen der Sky-Alliance air alliance durchgeführt. Wie bei Inlandsflügen operiert das Unternehmen derzeit in vier Hauptbereichen: Prag, Ostrava, Karlovy Vary und Brünn.

Czech Airlines Bewertungen

Freigepäck

Wenn wir über die Regeln des freien Transports sprechenGepäck, die Leitung der Gesellschaft "Czech Airlines" bestimmt sie nach der Richtung des Fluges und der Klasse des Dienstes. Zum Beispiel haben Passagiere, die Tickets für die Business-Kategorie gekauft haben, das Recht, zweiunddreißig Kilogramm im Gepäck und zwölf Kilogramm im Handgepäck zu tragen. Die Regel gilt für die Fluggesellschaften, die in Richtung Amerika, Asien, Europa und dem Nahen Osten fliegen. Passagiere, die in der Economy Class fliegen, dürfen nicht mehr als acht Kilogramm mitnehmen, und das maximale Gewicht des aufgegebenen Gepäcks darf nicht mehr als dreiundzwanzig Kilogramm betragen. Bei Überschreitung der von der Fluggesellschaft festgelegten Normen ist eine zusätzliche Gebühr zu entrichten.

Tschechische Fluglinien

Treueprogramm

Das Programm, um ständig fliegende Passagiere zu ermutigenDiese Fluggesellschaft heißt OK Plus. Es ermöglicht Ihnen, Meilen für Flüge zu sammeln, die sowohl im Flugzeug der Czech Airlines als auch in den Flugzeugen von Partnerunternehmen im Rahmen der internationalen SkyTeam-Allianz stattfinden. Darüber hinaus werden zusätzliche Punkte für die Anmietung eines Autos, den Aufenthalt in einem Hotel und alle Arten von Bankdienstleistungen vergeben. Natürlich sollten Organisationen, die ähnliche Dienste anbieten, auch Mitglieder des SkyTeam-Programms sein. Der Passagier hat das Recht Meilen, die zum Beispiel für Bonustickets gesammelt wurden, zu tauschen. "Czech Airlines" kann auf Wunsch des Kunden auch die Serviceklasse verbessern, ein Auto mieten oder einen Rabatt für die Unterbringung in bestimmten Hotels gewähren. Darüber hinaus können Sie zusätzliches Gepäck, eine Vielzahl von Geschenkgutscheinen und den Zugang zu Wartezimmern tragen.