Flache Nippel - wie man ein Kind stillt? Wie man flache Brustwarzen zieht: Empfehlungen von Spezialisten und stillenden Müttern

Gesundheit

Das Thema flache Nippel, sowie die MöglichkeitStillen wird in diesem Fall immer wieder diskutiert. Es ist verständlich - junge Mütter, die zuerst auf dieses Problem stoßen, sorgen sich: Werden sie in der Lage sein, ihrem Kind eine vollständige Stillzeit zu geben? Es gibt viele Möglichkeiten, flache Nippel für den Fütterungsvorgang vorzubereiten: Massage, spezielle Former. Was die jungen Mütter in diesem Fall erfahren, erfahren wir gerade jetzt.

Flache Brustwarze ist kein Satz

Die meisten Experten sind sich sicher: indem die Nippel zurückgezogen sind oder eine flache Form haben, ist nichts schlimmes. Bestimmen Sie, wie relevant das Problem auf einfache Weise ist. Es ist notwendig, den Brustwarzenkreis sanft mit Daumen und Zeigefinger zu drücken. Der normalgroße Sauger ragt nach vorne, der flache bleibt unverändert. Es kommt oft vor, dass die Brustwarzen an verschiedenen Brüsten auch anders sind. Man kann vollkommen normal sein, der zweite - zurückgezogen oder flach. Vor allem das Stillen wird durch eingezogene Brustwarzen behindert. Aber sie sind sehr selten bei Frauen. Und dennoch - verwechseln Sie nicht das Aussehen der Brustwarze und ihre wahre Form beim Füttern. Deshalb ist es empfehlenswert, die Finger zu benutzen (vergleichbar mit den Lippen, die die Milch eines Babys saugen), um seinen wahren Typ zu bestimmen.

Wie füttert das Baby?

Betrachten wir ein Beispiel für eine nicht standardisierte Brust - flachNippel. Wie füttere ich das Baby in diesem Fall? Zuerst ist es notwendig, den Prozess selbst zu zerlegen. Dies muss jeder Mutter bekannt sein - das Baby isst aus einem saugenden Becher. Und die Brustwarze selbst hilft nur, die Brust bequemer mit den Lippen zu fassen.

flache Brustwarze

Beim Saugen zieht das Baby die Brustwarze - ernimmt die richtige Größe und Form an. Es ist nicht notwendig in Panik zu geraten, wenn das Baby die Brust nicht vom ersten Mal nehmen kann. Zu diesem Zweck wurde ein ganzes System von Fütterungsmethoden entwickelt, mit dessen Hilfe das Baby verstehen wird, wie und was er tun soll. Und mehr. Auf keinen Fall darf man das Herz verlieren: flache, gezogene Nippel - das ist kein Grund, sich an die Tatsache zu gewöhnen, dass nichts ausgehen wird. Es kommt auf die richtige Einstellung an. Wenn Sie nach einem Ausweg aus der aktuellen Problemsituation suchen, wird es sicherlich gefunden.

Pränatale Praxis

Für heute gibt es viele Methoden,helfen, die Form dieses Teils des Körpers zu verändern und es für das Stillen vorzubereiten. Zum Beispiel, vor nicht allzu langer Zeit, war die Praxis sehr beliebt und half vor der Geburt, eine flache Brustwarze herauszuziehen. Mit der Zeit wurde jedoch klar, dass eine solche Technik nicht viel bringt. Wie von Spezialisten in der pränatalen Veränderung der Form der Brustwarze festgestellt, arbeitete die Zeit, die zukünftige Mütter in der Klasse verbringen, direkt gegen sie. Wenn die physiologischen Veränderungen zum Besseren bemerkt wurden, verschlechterte sich der psychologische Zustand der Frauen mit jedem Beruf. Und auch nach der Geburt griffen einige der Frauen sofort zu den Flaschen, ohne auch nur einmal zu versuchen, ihr Baby zu füttern.

flache Brustwarzen

Nach der Geburt war jede zweite Mutter sicherSie kann ein Kind wegen bestehender Pathologie nicht stillen. Und selbst wenn auf dem ersten Versuch alles geklappt hat, das zweite Mal, um eine Brust zu geben, hat die Frau Angst gehabt, erwartend, dass Scheitern bald kommen wird.

Erste Fütterung

Was sollte eine Frau tun, wenn sie es getan hat?flache Nippel? Wie füttere ich das Baby zum ersten Mal? Die Hauptsache ist, genau zu beobachten, wie das Baby seine Lippen packt. Selbst wenn die Brust flach oder zurückgezogen ist, wird er sie mit einem Reflex herausziehen. Wie Ärzte sagen: Ein gut saugendes, sensibles Kind ist das beste Mittel gegen die nicht standardisierte Form der Brustwarze. Dem Baby beizubringen, die Brust zu nehmen, sollte gleich nach der Geburt sein. Bei Schwellung aus Kolostrum (und nach Milch) erhöht sich die Flachheit der Brustwarze. Und dies wird den Fütterungsprozess natürlich noch komplizierter machen. Sie können um Rat von Familienberatern bitten. Vorbereitung für die erste Fütterung wird mit jeder Frau einzeln durchgeführt. Während ihrer Zeit, Experten sagen Ihnen nicht nur, was zu tun ist, sondern auch lehren, wie man richtig mit den Brustwarzen arbeitet: massieren, ziehen, ziehen Sie okolososkovye Kreise.

flache Brustwarze

Es ist wichtig zu wissen, dass die korrekte Position des Babys von großer Wichtigkeit ist. Wenn er sich an seinen Händen wohlfühlt, kann er die Brustwarze viel schneller greifen.

"Kochen" die Brustwarzen selbst

Um dem Baby zum ersten Mal zu helfen, eine Brust zu nehmen, ist es möglich undeigene Kräfte. Flache Nippel während der Fütterung sollten leicht verlängert werden. Zu diesem Zweck umkreisen die Brüste die Brust hinter dem Saugnapf: von unten - vier, und von oben - der Daumen. Die Brust sollte stark gequetscht sein und gleichzeitig an die Seite der Brust führen. Eine solche Technik wird die Brustwarze weit nach vorne drücken. Und dies wird dem Jungen sehr helfen, wenn er mit dem Stillen vertraut macht. Sie können auch eine spezielle Silikonauflage verwenden, die zur Entwicklung des Saugreflexes beiträgt.

flache Nippel beim Füttern

Das erste Mal wird es jedoch von einem generischen Berater geleitet. Eine weitere beliebte und bereits beliebte Fütterungsmethode waren Milchpumpen.

Was ist gut am Stillen?

Und es ist gut, dass die elektrische Milchpumpehohe Qualität hilft schnell, den Nippel zu ziehen, ihm die richtige Form zu geben. Und vor allem tut es ihm überhaupt nicht weh. Eine flache Brustwarze kann herausgezogen und improvisiert werden. Dazu wird eine Spritze mit einem Volumen von 10 Kubikzentimetern entnommen. Auf der Nadelseite ist ein Teil geschnitten: etwa 1 Zentimeter. Der Kolben wird in das geformte Rohr eingeführt. Es wird auch durch die Länge der Spritze abgeschnitten. Der Kolben muss von der Schnittseite eingeführt werden und der unbeschnittene Teil der Spritze sollte fest gegen den Nippelbecher gedrückt werden. Ziehen Sie den Nippel sanft, ohne zu ruckeln, sehr vorsichtig.

flache Nippel was zu tun ist

Ein ähnliches Verfahren wird unmittelbar vor der Fütterung durchgeführt, da der so lang gestreckte Nippel nicht seine neue Form behält.

Wir benutzen Polster auf der Brust

Also, eine Frau hat eine flache Brustwarze. Was soll ich tun, wenn ich keine Milchpumpe bekomme? Sie können spezielle Stilleinlagen verwenden. Sie sind aus hochwertigem Kunststoff und bestehen aus zwei Hauptteilen. Die Rückseite ist mit einem Loch versehen, in das der Nippel eingeführt wird. Der vordere Teil des Futters hat eine halbrunde Form. Es ist perfekt für jeden BH. Der Saugnippel klebt sozusagen am Futter, und der Büstenhalter mit seinem Druck auf die Brust hilft, die Nippel allmählich zu ziehen. Für die Patches sollte sorgfältig überwacht werden. Nach jeder Fütterung gut mit warmem Wasser und Seife spülen und immer auf die verbleibenden Milchtröpfchen prüfen. Achten Sie beim Kauf auf die Größe des Futters - sie sind groß (für beschädigte Brustwarzen) und klein (für flach und gezogen).

Große Brüste

Ein weiteres Problem für zukünftige Mütterist eine große flache Brust. Brustwarzen solcher Brüste werden auf die oben beschriebenen Weisen entwickelt, aber beim Füttern muss man noch ein paar Nuancen berücksichtigen. Wenn Mama das Baby füttern will, muss sie eine Windel oder ein Handtuch unter ihre Brust legen, um sie zu heben und den Griff so weit wie möglich zu erleichtern.

flache Nippel

Sie können Ihre Brust mit Ihrer Hand halten, weil viel Gewichtwird sie runterziehen, das Kind verkomplizieren und so hart arbeiten. Beuge dich nicht zu dem Baby. Es ist im Gegenteil besser, sich zurückzulehnen, den Rücken maximal zu strecken. Und natürlich wird empfohlen, für stillende Mütter immer BHs zu verwenden, die helfen, dass die Brüste nach dem Stillen nicht hängen bleiben. Viele stillende Frauen bemerkten, dass eine zu große Büste nach der Laktationsperiode völlig neue Formen annahm - sie wurde viel kleiner.

Und abschließend

Eine flache Brustwarze ist kein Urteil. Der wichtigste Schritt ist, dem Baby beizubringen, die Brust richtig zu greifen. Nach einer Woche Stillen mit Hilfe von Techniken, Pads, Brustpumpen und Übungen wird die Frau bemerken, dass sie nichts mehr braucht.

flache Brustwarze, wie man das Baby füttert

Ein Kind, das schon daran gewöhnt ist, eine Brustwarze zu nehmenunabhängig zieht es auf die gewünschte Größe und Form. Es ist notwendig zu wissen, dass, wenn eine Frau ihren Teil der Aufgabe korrekt ausführt, ein Baby zu einer nicht standardisierten Brust zu trainieren, das Kind seinerseits alles tun wird. Und dennoch - sehr oft unaufmerksam Krankenschwestern erschrecken, dass die Brustwarze flach oder gezogen ist. Und das Füttern wird notwendigerweise schwierig sein. Glauben Sie den Worten nicht, ohne es in der Praxis zu versuchen. Nur die Mutter selbst kann die Form ihrer Brustwarze bestimmen, wie viel sie herausziehen kann, ob es für das Baby angenehm ist zu "zielen", und ihre Lippen mit der gehegten Muttermilch um die Brustwarzenbecher wickeln. Gib niemals auf zu stillen. Denken Sie daran, dass jedes Problem gelöst werden kann - es wäre ein Wunsch.